In folgenden Bundesländern sind die Schwedischkurse als Bildungsurlaub anerkannt. 1. Stand 01.07.2021

Schwedisch für Anfänger (A1)

  • Berlin (Anerkennung gilt bis Januar 2024)
  • Brandenburg (Anerkennung gilt bis Januar 2024)
  • Niedersachsen (Anerkennung gilt bis Dezember 2024)
  • Hessen (Anerkennung gilt bis Dezember 2024)
  • Saarland (Anerkennung gilt bis Dezember 2024)
  • Sachsen-Anhalt (Anerkennung gilt bis Dezember 2023)
  • Schleswig-Holstein (Anerkennung gilt bis Dezember 2023)
  • Rheinland-Pfalz (Anerkennung gilt bis Januar 2024)
  • Thüringen (Anerkennung, unbefristet)

    Schwedisch für Anfänger mit geringen Vorkenntnissen (A2)

    • Berlin (Anerkennung gilt bis Januar 2024)
    • Brandenburg (Anerkennung gilt bis Januar 2024)
    • Hessen (Anerkennung gilt bis Dezember 2024)
    • Niedersachsen (Anerkennung gilt bis Dezember 2024)
    • Rheinland-Pfalz (Anerkennung gilt bis Januar 2024)
    • Saarland (Anerkennung gilt bis Dezember 2024) 
    • Sachsen-Anhalt (Anerkennung gilt bis Dezember 2023)
    • Schleswig-Holstein (Anerkennung gilt bis Dezember 2023)
    • Thüringen (Anerkennung, unbefristet)

    Schwedisch für Fortgeschrittene (B1)

    • Berlin (Anerkennung gilt bis Januar 2024)
    • Brandenburg (Anerkennung gilt bis Januar 2024)
    • Hessen (Anerkennung gilt bis Dezember 2024)
    • Niedersachsen (Anerkennung gilt bis Dezember 2024)
    • Rheinland-Pfalz (Anerkennung gilt bis Dezember 2024)
    • Saarland (Anerkennung gilt bis Dezember 2024)
    • Sachsen-Anhalt (Anerkennung gilt bis Dezember 2023)
    • Schleswig-Holstein (Anerkennung gilt bis Dezember 2023)
    • Thüringen (Anerkennung, unbefristet)


      Schwedisch für Fortgeschrittene (B2)

      • Hamburg (Anerkennung gilt bis Juni 2024)
      • Niedersachsen (Anerkennung gilt bis Dezember 2024)
      • Berlin (Anerkennung gilt bis Januar 2024)
      • Brandenburg (Anerkennung gilt bis Januar 2024)
      • Hessen (Anerkennung gilt bis Dezember 2024)
      • Saarland (Anerkennung gilt bis Dezember 2024)
      • Sachsen-Anhalt (Anerkennung gilt bis Dezember 2023)
      • Schleswig-Holstein (Anerkennung gilt bis Dezember 2023)
      • Rheinland Pfalz (Anerkennung gilt bis Dezember 2024)
      • Thüringen (Anerkennung, unbefristet)